Wir & das Lesachtal

Wer sind wir ?

Gruppenfoto – Foto: Josef Klingesberger

17 Raumplaner*innen und 1 Zukunftsdesignerin. 15 Studierende und 3 Lehrende.

Felix Bautz, Franc Jakova, Florian Hansal, Hannes Gänger, Isabel Stumfol, Katrin Hofer, Katja Eller, Lara Roeske, Laura Heym, Lena Rücker, Luca Bierkle, Moritz Erbler, Philipp Hofer, Philippe Kayser, Sibylla Zech, Teresa Tonndorf, Tom Brandstetter, Viktoria Gabriel

In unserem (Studien-)alltag beschäftigten wir uns mit verschiedenen Forschungsfeldern und Planungsdiszplinen, welche unter dem Begriff der Raumplanung verschnitten und zusammengefasst werden. Hier in Obergail steht für uns der ländliche Raum, konkret das Lesachtal, im Fokus. Denn wir sehen die Zukunft am Land.


Lesachtal

Darstellung des Tals – Foto: Lena Rücker

Lesachtal ist eine Gemeinde im südwestlichen Teil Kärntens und befindet sich an der Grenze zu Italien und Osttirol. Die Gemeinde umfasst die vier Orte Birnbaum, Liesing, St. Lorenzen und Maria Luggau sowie weitere 27 Nebenorte. Diese sind entlang der Gailtal Straße B111 gelegen und Heimat von 1333 Einwohner*innen.


Obergail 

Blick von Obergail ins Tal – Foto: Tom Brandstetter

Obergail ist dem Ort Liesing zugeordnet und besteht aus 28 Gebäuden. Hier bewegen wir uns zum großen Teil, reden mit Leuten, lernen ihre Lebensgeschichten und Träume von der Zukunft kennen. 


HEPI-Lodge

Eingeschneite Hepi Lodge – Foto: Tom Brandstetter

Die Hepi Lodge wird von Helene und Pepi betrieben und ist unsere Unterkunft für zehn Tage. Hier wohnen und arbeiten wir, lassen uns inspirieren und versuchen unsere Ideen in Worte zu fassen. Hier lassen wir uns einschneien, leben mehrere Tage ohne Strom und schreiben im Kerzenschein Zukunftsgeschichten. Wir nutzen die Hepi Lodge nicht nur als Arbeitsort sondern nutzen sie auch als Raum um unsere Ergebnisse den Lesachtaler*innen zu vermitteln.